Sophie Wenzel Mezzosopran

"Die Mezzosopranistin eröffnete den hochkarätigen Reigen mit einer fein austarierten Arie des Cherubino (Figaros Hochzeit) und wusste mit der "Habanera" (Carmen) ebenso zu begeistern."  
   

 - Rheinische Post - 

Die in Frankfurt a. M. geborene Mezzosopranistin Sophie Wenzel singt schon seit ihrer frühen Kindheit mit großer Leidenschaft. Im Besonderen liebt sie es, ihr Publikum mit ihrer Stimme und den wunderbar vertonten Geschichten tief zu berühren.
 
Während ihres Masterstudiums an der HfMDK Frankfurt a. M. bei Prof. Thomas Heyer, entdeckte die Sängerin neben der Oper ihre Liebe zum Liedrepertoire. Besonders prägend war hier die intensive Zusammenarbeit mit Helmut Deutsch, mit dem sie bis heute noch ein enges Band verbindet. Die Sängerin bringt ihre Faszination für Sprache und deren komplexe Verquickung mit Musik in regelmäßigen Liederabenden u.a. mit der Pianistin Angelika Nebel oder dem Pianisten Hedayet Djeddikar zum Ausdruck.

Clara Schumann - Loreley (2020)

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen


Mehr hören und sehen?

Termine


In Grund und Boden 

Im Rahmen der Frankfurter Sumpffestspiele im
studioNAXOS
Waldschmidtstr. 19
60316 Frankfurt am Main


16., 18., 24. und 25. Juli
jeweils 20 Uhr
mehr

Created with Sketch.

THE GREAT SWAMP
Konzept: Jacob Bussmann, Rahel Kesselring, Friederike Thielmann, Ina Vera
Szenografie: Rahel Kesselring, Elisa Rivera, Ina Vera
künstlerische Mitarbeit: Tobias Rauch
Produktionsleitung: Martin Bien

IN GRUND UND BODEN
Inszenierung: Friederike Thielmann
musikalische Leitung: Jacob Bussmann
Szenografie: Rahel Kesselring, Ina Vera
Kostüm: Maylin Habig
künstlerische Mitarbeit: Anna Dieren, Tobias Rauch
mit: Judith Altmeyer, Jodlklub (Elisabeth Gabriel, Liese Lyon, Johanna Milz), Katharina Sommer (Violine), Nicola Vock (Kontrabass), Sophie Wenzel (Mezzosopran)
Produktionsleitung: Martin Bien

Eine Produktion der THE GREAT SWAMP Produktions-GbR in Kooperation mit studioNAXOS. Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR sowie durch das Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main und das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst.

mehr

Unterricht

Neben ihrer künstlerischen Tätigkeit widmet sich Sophie Wenzel leidenschaftlich der  Stimmarbeit. Als ausgebildete Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin und mit einem Bachelor für Gesangspädagogik am Dr. Hoch’s Konservatorium tut sie dies auf vielen Ebenen. Ihr Angebot erstreckt sich von Stimmbildung und Gesangsunterricht über Sprechcoaching bis hin zu Stimmtherapie. 

Kontakt

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.

Sophie Wenzel Mezzosopran Newsletter

Newsletter

Sie interessieren sich für Konzerteinladungen und Informationen zu meiner sängerischen Tätigkeit?